Rückblick auf die Informationsveranstaltungen «Immobilienverkauf im Alter»

Vortrag, 28. November 2018, Hotel Schneggen in Menziken

Der ungezwungene Informations-Anlass richtete sich an Senioren und ihre Kinder, welche mit dem Gedanken spielen ihr Haus zu verkaufen. Die Veranstaltung gliederte sich in drei Teile:

Vorsorgeauftrag (Anja Vogt, Notarin)
Wann soll mit der Altersregelung begonnen werden – wann ist es bereits zu spät – und was kann man in diesem Fall noch machen. Viele Fragen mit den richtigen Antworten von Frau Anja Vogt (Notarin, Reinach)

Hausverkauf im Alter (Andreas Bräm, Matthias Hunger, Frank Kessler, ImmoService Partner GmbH)
Ein Hausverkauf muss nicht von heute auf morgen stattfinden. Es gibt Möglichkeiten, einen Verkauf bis zu einem Jahr hinauszuschieben, selbst wenn der Käufer bereits feststeht.

Finanzierungsanforderungen im Alter (Sandra Hauenstein, UBS Reinach)
Was mache ich mit dem frei werdenden Geld? Welche speziellen Finanzierungsanforderungen gibt es im Alter? Frau Hauenstein von der UBS Reinach gibt Auskunft über die finanziellen Angelegenheiten im Alter

Impressionen Vortrag 23. November 2016 im Hotel Du Parc in Baden

Menü