DIE SUCHE

Dieser Klick führt Sie auf direktem Weg zu Ihrer Traum-Immobilie
Immobilien finden

Wohnen im Alter

Wir begleiten Senioren ohne Zeitdruck beim Verkauf ihrer Immobilien
...lesen Sie weiter

Marktwertschätzung

Welchen Wert hat meine Liegenschaft?

Marktwertschätzung für nur CHF 980.-!

Weitere Informationen

Steuerrechner

Berechnen Sie die Steuerbelastung Ihres Einkommens oder des BVG bzw. 3. Säule Vorbezuges
zu den Steuerrechnern

Immo-Infos

Informationen und nützliche Links finden Sie auf der folgenden Seite:
Immo-Infos und Links

 

KONDITIONEN

Für jede Liegenschaft gibt es bereits einen Käufer – er muss nur noch gefunden werden!

... und dabei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Unsere Konditionen sind einfach und transparent:

Sie bezahlen uns nur bei Erfolg 3% Provision. Ansonsten nichts! Fordern Sie die Unterlagen mit unserem „Kleingedruckten“ an: Per Telefon (062 822 24 34) oder Email (info@immoservice.ch).

Unsere Dienstleistungen beim Verkauf Ihrer Immobilie sind:

  • Die Objektaufnahme mit Fotoshooting und Raumausmessungen für Pläne bei Bedarf. 
  • Beratung zur optimalen Bereitstellung der Liegenschaft. 
  • Beschaffung der benötigten Dokumente bei Bedarf. 
  • Erstellen einer Marktwertschätzung.
  • Erstellen der umfangreichen Farbdokumentation.
  • Erstellen und bezahlen der Inserate in ausgewählten Printmedien und auf über 10 Immobilien-Internetportalen!
  • Anbringen eines Verkaufsschildes (nur wenn Sie dies wünschen) 
  • Organisieren und durchführen der Besichtigungen mit den Interessenten. 
  • Abklärungen der Bonität der Interessenten, so dass der Verkauf auch auf Anhieb gelingt. 
  • Verkaufsabschluss, Formulierung der Reservationsvereinbarung. 
  • Notar mit dem Kaufvertragsentwurf beauftragen, Kontrolle dieses Entwurfes durch uns. 
  • Organisieren der Vertragsunterzeichnung beim Notar. 
  • Hausübergabe an die Besitzer.
  • Ausfüllen des Grundstückgewinnsteuerformulares (nur Kt. AG)
Da bekannterweise verschiedene Wege nach Rom führen, gibt es auch beim Immobilien-Verkauf verschiedene Wege, mit welchen man das Ziel mehr oder weniger direkt erreicht. Die typischen sind: Verkauf durch einen Makler oder selbständiger/eigenhändiger Verkauf.

Der Verkauf durch einen Makler hat viele Vorteile – vorausgesetzt er taugt etwas: Sicherheit bei Rechtsfragen, Gespräche und Kontakte zu Banken, Verkaufspreis wird richtig evaluiert, geschickte Verkaufsplanung und Strategie usw. Ein Makler sollte das Objekt nicht nur über Inserate veröffentlichen, sondern auch die geeignete Strategie für den bestmöglichen Verkaufsablauf anwenden. Nur zum Inserieren und für belangloses Zeigen des Objektes braucht es noch keinen Makler! Die Aufgabe des erfahrenen Profis ist es, den Verkauf für Sie als Kunde angenehmer, sicherer und schneller zu gestalten. Auch löst man mit dem erfahrenen Makler (und dessen Verhandlungsgeschick) oftmals einen besseren Preis für eine Immobilie.

Der eigenhändige Verkauf kann unter Umständen ebenfalls ein gangbarer Weg sein. Der grosse Vorteil: Sie bezahlen keine Provision! Doch was kostet die Werbung? Was, wenn etwas mit dem Käufer nicht glatt läuft? Ein paar wichtige Aspekte dürfen bei einem Verkauf in Eigenregie nicht ausser Acht gelassen werden:

  • Als Eigentümer das Objekt nie selber zeigen. (Zu viele Emotionen, zu wenig Ruhe für überlegte Preisverhandlungen!) 
  • Zwingend vorab eine unabhängige Schätzung machen lassen. Kosten dafür Fr. 1.000.- bis Fr. 1.800.-. 
  • Computerunterstützte Schätzungen (IAZZI, Homegate Preisrechner) taugen dafür nicht, da es zum objektiven Erstellen einer Schätzung sehr viel Fachwissen braucht. 
Erfahrungsgemäss lohnt sich ein Verkauf über den erfahrenen Makler nicht nur emotional, sondern auch finanziell und aus sicherheitsrelevanten Aspekten.

Wie aber wird der richtige Makler gefunden? Die Zugehörigkeit in einem Verband reicht da noch lange nicht aus! Wichtig sind seine Erfahrungen und Leistungsausweise in der Umgebung der zu verkaufenden Immobilie. Ein Zürcher Makler bewertet eine Immobilie im Aargau oftmals viel zu hoch. Was auf den ersten Blick verlockend tönt, kann fatale Folgen haben, wenn durch den überhöhten Preis das Objekt nicht verkauft wird und nach ein paar Monaten auf dem Markt den Ruf eines „unverkäuflichen Objektes“ erhält.

Referenzen zeichnen einen Makler aus. Nicht nur Listen mit verkauften Objekten, sondern die Aussagen von zufriedenen Kunden, die ihre Immobilie bereits erfolgreich über den Makler verkaufen konnten.

Naheliegend, dass wir uns zu den guten Maklern zählen. Aber auch uns sollten Sie durchleuchten. Durchforsten Sie unsere Homepage, unsere Referenzen, die verkauften Objekte. Wenn Sie dann immer noch von uns überzeugt sind, freuen wir uns, Sie unverbindlich zu beraten, bevor Sie uns den Auftrag für eine Mandatsübergabe erteilen.